Xemilia Meridius

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Xemilia Meridius

Beitrag von Xemilia Meridius am Sa März 26, 2016 4:06 pm

Meridius .......... .........Xemilia



About You!

✗ Nachname: Meridius✗ Vorname: Xemilia✗ Spitzname:Mila ✗ Geschlecht: Weiblich✗ Alter: 15 ✗ Rasse: Kaiserliche✗ Arbeit/Angehörigkeit etc: Novizin des Psijic-Ordens✗ Fähigkeiten: Bewandert in den magischen Künsten (Ins Besondere Veränderungs- und Beschwörungsmagie) ✗ Herkunft: Artaeum

About your Body!

✗ Daten: Körperlich ist Xemilia von einer eher schmächtigen, beinahe schon zerbrechlich wirkenden Statur und zu dem auch noch nicht ganz ausgereift, weswegen man sie im Kampf oftmals unterschätzt. Tatsächlich ist sie auch keine sonderlich talentierte Nahkämpferin und zu dem, was ihre physische Kraft angeht alles andere als stark. Ihr Gesicht besitzt eine eher ovale Form und ihre Augen sind von einem hellen, warmen goldbraun-Ton, während sie ihr haselnussbraunes, glattes, schulterlanges Haar meist zu einem einfachen Pferdeschwanz gebunden trägt.
✗ Größe: 1,59
✗ Kleidungsstil/Ausrüstung: Wie bei Magiern häufig trägt sie eine bequeme Stoffrobe, wobei ihre, wie für die Novizenroben der Psijic üblich, eher schlicht und einheitlich Schwarz gehalten ist.
Die Robe ist mit einer schwachen Verzauberung versehen, welche zumindest etwas vor Kälte und Hitze schützt, sofern die Temperaturen nicht  zu extrem sind. Nicht ungerne trägt sie leichte, luftdurchlässige Schuhe, wie etwa Sandalen, oder Vergleichbares, oder geschlossene Stiefel, wenn es sie in rauere Regionen verschlägt. Auf dem Rücken trägt sie einen Stoffbeutel, in welchem sie einige Kräuter, Heil- und Magicatränke, zusammen mit etwas Proviant aufbewahrt.

Your Life bevor...

✗ Besondere Merkmale: Meist wird sie von einer Schneeeule namens Dovahkiin begleitet
✗ Wohnort:Artaeum (Die Insel der Psijic)
✗ Vergangenheit: Als Tochter zweier mächtiger Magier war es auch ihr bestimmt in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten und im Orden der Psijic aufzuwachsen, wobei sie sich als äußerst talentiert herausstellte, was den Umgang mit den magischen Künsten betraf. Dennoch könnte man ihr Leben als eintönig und beinahe schon langweilig bezeichnen. Gleichaltrige gibt es auf der abgelegenen Insel keine und ihr Alltag wird vom Lernen geprägt. Dennoch besitzt Xemilia ein recht gutes Verhältnis zu ihren Eltern und ist sehr bemüht ihren Anforderungen an sie gerecht zu werden. Viele der alten Psijic sind jedoch der Auffassung das ein Kind, wie sie nicht die Weisheit und Vernunft besäße mit der Magie, welche man ihr lehrte richtig umzugehen und es eine Schande für den Orden sei, das sie überhaupt existierte. Beziehungen zwischen den einzelnen Magiern waren alles andere als gerne gesehen, innerhalb des Psijic-Ordens, dessen Mitglieder sich ganz und gar den magischen Künsten verschrieben haben. Nun steht Xemilia vor ihrer Abschlussprüfung, nach welcher sie als vollwertiges Mitglied als Teil des Ordens aufgenommen werden würde, sollte sie bestehen. Sie erhofft sich das dies die Ansichten der älteren Magier eventuell ändern und ihr zumindest etwas Anerkennung und Akzeptanz einbringen könnte.
avatar
Xemilia Meridius

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 18.01.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten