Hoch-Hrothgar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hoch-Hrothgar

Beitrag von Kasumi Merilis am Mi März 25, 2015 12:37 pm

Hoch oben, auf dem Hals der Welt befindet sich das uralte Kloster Hoch-Hrothgar, die Heimat der verschwiegenen Graubärte - Meister der Stimme. Die Graubärte sind ein uralter Orden, einst gegründet von Jurgen Windrufer, leben sie in Isolation vor der Welt auf dem Hals der Welt und folgen den Lehren Jurgen Windrufer's - dem Weg der Stimme.


avatar
Kasumi Merilis
Admin

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://skyrimrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Hoch-Hrothgar

Beitrag von Kasumi Merilis am Mi März 25, 2015 4:07 pm

<- Gipfel des Berges

Nach dem kurzen Fußmarsch erreichten wir schließlich das Kloster Hoch-Hrothgar. Ich machte eine ausschweifende Armbewegung und sah zu Syrus. "Tadaaa, das gute, alte Hoch-Hrothgar.", gab ich feierlich bekannt und grinste.
"Na, immer noch so grau wie zu damaligen Zeiten?" Ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich das Kloster großartig verändert hatte. Es sah so aus, als hätte es schon immer hier oben auf dem Hals der Welt gethront. Mittlerweile war die Sonne beinahe komplett unter gegangen und lediglich einige, rot-orangenen Streifen zierten den dunkelblauen Abendhimmel. Mit dem Schwinden der Sonne und dem Einbruch der Nacht bemerkte ich auch, wie meine Vampirkräfte allmählich wieder wuchsen und mit ihnen auch das lange unterdrückte Verlangen nach Blut. Wie ich es verabscheute. Dennoch sollte ich demnächst mal wieder auf die Jagt gehen. Meistens fand sich ein ahnungsloser Reisender, ein im Wald hausender Einsiedler oder irgendwelches, gesetzloses Gesindel.
Doch jetzt waren andere Dinge wichtiger. Ich lief über den Hof, stieg die wenigen Treppenstufen hinauf und öffnete die schwere Türe nach Hoch-Hrothgar. "Ich bin wieder da! ~", trällerte ich zur Begrüßung.. und stolperte. Welch eleganter Auftritt...
avatar
Kasumi Merilis
Admin

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://skyrimrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Hoch-Hrothgar

Beitrag von Syrus Septim am Mi März 25, 2015 5:28 pm

<--- Hals der Welt

Syrus schmunzelte über ihre Bemerkung und nickte „Jep, die GRAUbärte haben eine unaufregende Farbwahl.“
Er schritt an der erloschenen Feuerstelle vorbei, die verblassten Runen des „Wolkenfreier Himmel“ lesend und darüber lächelnd das er ihn an der selben Stelle gelernt hatte.
Er trat hinter ihr durch das Schwere Portal und blieb neben der strauchelnden Kasumi stehen bevor er mit gemäßigter Stimme sprach. "Fin zoor los daal“
Es war kein Schrei und dennoch zeigte er eine Wirkung indem erst Arngeir und dann die anderen drei Graubärte mit einer für ihr Alter ungewöhnlichen Geschwindigkeit in die Halle gestürmt kamen.
„Wer spricht mit der Zunge der Drachen!“ fragte der Abt der Graubärte ungewöhnlich erregt und sein Blick musterte Syrus.
„Der Kul des Thu'um“ Antwortete Syrus und sein grinsen wurde breiter.
avatar
Syrus Septim

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hoch-Hrothgar

Beitrag von Kasumi Merilis am Mi März 25, 2015 5:43 pm

"Was hat das zu bedeuten? Der verlorene Prinz...", stockte Arngeir und sah mit ungläubigen Blick zu Syrus. Ich rollte genervt mit den Augen. "Pff... elender Angeber.", murmelte ich. Bescheidenheit war wohl nicht gerade sein Ding... Der Sohn des Thu'um... pah. Da rettete man die Welt und kein Schwein interessiert es! Als hätte er meine Gedanken gelesen, sah der Anführer des kleinen Ordens kurz zu mir. "Ja ja... wir wissen, Ihr habt Alduin besiegt..." Er richtete seinen Blick wieder auf Syrus. "...Doch viel wichtiger ist, wie seit Ihr hier her gekommen? Wie ist das möglich... Ihr wart einfach spurlos verschwunden. Alle dachten Ihr wärt tot." Der alte Mann schüttelte den Kopf. "Na dann, da ich hier nicht mehr gebraucht werde, ich seh' mich mal in der Küche um!"
Und erneut wurde ich einfach ignoriert. Natürlich. Genervt schlenderte ich durch das große, dunkle Gebäude, auf der Suche nach etwas Essbarem.
avatar
Kasumi Merilis
Admin

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://skyrimrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Hoch-Hrothgar

Beitrag von Syrus Septim am Mi März 25, 2015 8:47 pm

Er sah Kasumi hinterher und verspürte kurz einen Stich von Mitleid.
„Ich wurde durch die Zeit gerissen,ich habe die Vermutung es hat etwas mit dem Tode von Alduin Weltenfresser zu tun.“
Arngeir erinnerte Syrus an Bohier, den damaligen Abt der Graubärte welcher ihn auch immer besser behandelt hatte als die anderen Novizen.
//na so viel zur Gleichberechtigung..// dachte er etwas pikiert und beließ es bei der Maske des Heimgekehrten.
„Ich bin hier um meine Sachen abzuholen, mich und fin laad Dovakhiin, erwartet bereits die nächste Queste zum wohle dieser Welt.“
Arngeir verzog das Gesicht und auch die anderen Graubärte wirkten unruhig.
„Ihr wollt diese Unausgebildete Drachenblut mitnehmen das nicht einmal dafür sorgen konnte das der Krieg in einer einfachen Verhandlung beendet wird? Sie ist Parteiisch, starrköpfig und bei weitem nicht bereit ohne eine gute Rechtfertigung wie Alduin auf die Welt losgelassen zu werden.“
Syrus sah den Alten mit ausdrucksloser Mine an und hob dann langsam eine Augenbraue.
„Nun, wenn ich Kasumis Erzählung folgen konnte..ist der Anführer der Rebellen, Ulfrick, ein Graubart Novize gewesen der jetzt die Kraft des Thu'ums nutzt um Menschen zu töten.“
Er trat die Stufen herab so das er jetzt genau vor Arngeir stand.
„Ich denke eure Inkompetenz ist eine verdammt gute Rechtfertigung!“

avatar
Syrus Septim

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hoch-Hrothgar

Beitrag von Kasumi Merilis am Mi März 25, 2015 9:08 pm

Der Gang, welchen ich gewählt hatte führte leider zu keiner Küche und so kehrte ich um. Leise erklangen die Worte aus der Haupthalle an mein Ohr und wurden deutlicher, je näher ich der Halle kam, bis ich schließlich jedes einzelne Wort verstand. Es war Arngeir, welcher sprach und seine Worte waren äußerst... verletzend. Natürlich wusste ich, dass ich nicht den Standartvorstellungen eines Drachenblutes entsprach, doch dass man mich hier so wenig schätzte war mir nie klar gewesen. Mit ausdrucksloser Miene verharrte ich im Schatten der Halle, an die Wand gelehnt und überlegend, ob ich nicht einfach von hier verschwinden sollte. Ich wurde nicht mehr gebraucht... nun hatten sie ja Ihren neuen Helden. Eine leise Träne rann meine Wange hinab, doch dann hörte ich, was Syrus antwortete. Er verteidigte mich...
Ich hätte so einiges von ihm erwartet, jedoch nicht dass er mich verteidigen würde. Leider konnte ich Arngeir's Gesicht von meiner Position aus nicht sehen, doch ich stellte mir vor, wie er wütend die Lippen zusammenpresste, um dem Prinzen nicht irgendwelche Worte der Macht entgegen zu schreien. Für eine kurze Weile herrschte schweigen, ehe der Graubart das verloren gegangene Wort wieder ergriff. "Da Ihr ohne hin viel zu tun habt, schlage ich vor Ihr geht besser... und vergesst Euer unfähiges Anhängsel, so wie Eure Sachen nicht!" Mit eiskalter Mine trat ich aus dem Schatten hervor. "Empfindet Ihr es nicht als etwas respektlos, so mit Eurem zukünftigen Kaiser zu sprechen und dann auch noch in einem so abschätzigen Ton von der Retterin der Welt zu reden?", fragte ich mit beherrschtem, kalten Ton.
avatar
Kasumi Merilis
Admin

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://skyrimrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Hoch-Hrothgar

Beitrag von Syrus Septim am Mi März 25, 2015 9:30 pm

Syrus zeigte keine Reaktion auf auf Arngeirs aggressive Reaktion, und schritt einfach an ihm vorbei.
„Gib es auf Kasumi, alte Hunde lernen keine neuen Tricks, und welche in ihrem alter sind dazu auch noch Taub und blind.“
er trat in den Kreis in dem er einst mit den Stimmen der Graubärten getestet worden ist und schaut zu Boden.
„FUS-KREN-QUETHSGOL“ grollte es aus seinem Mund und der Boden barst in dicke Brocken und Staub.
Der Prinz ging in die Hocken und warf ein paar  der Brocken aus dem Krater biss er einen Großen aus fleckigem Steifen Leder hergestelltem Sack herausziehen konnte.
Im aufrichten warf er sich den Sack über und schenkte den Graubärten keinerlei Beachtung mehr auch wenn er spürte das sie ihn am liebsten in bester Ulfrick Manier in Stücke schreien würden.
„Kommt du? Wir wollen die missratenen Schüler unseres Meisters doch nicht länger belästigen.
Mit provozierender Gelassenheit ging er er zum Großen Ausgangsportal und schritt hindurch,die Türe weit offenstehen.
//So kommt wenigstens etwas Frischer Wind in diese Gruft.“

→ Hals der Welt - Gipfel
avatar
Syrus Septim

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hoch-Hrothgar

Beitrag von Kasumi Merilis am Mi März 25, 2015 9:43 pm

In beherrschter Gelassenheit folgte ich Syrus und drehte den Graubärten den Rücken zu, während ich auf den Ausgang des Klosters zuschritt. //Nein... mein Abgang muss anders sein..//, dachte ich mir, drehte mich, gerade als ich die Türe erreicht hatte noch einmal um, streckte den Mönchen die Zunge heraus und rief ihnen die Worte "Da habt Ihr Eure Zunge!", entgegen. Nicht sehr elegant, aber es zeigte Wirkung und der Blick in Arngeiers entsetztes Gesicht war mein Verhalten wert. Mit selbstgefälligem Grinsen folgte ich schließlich Syrus, wieder hinauf auf den Gipfel des Berges.
-> Gipfel
avatar
Kasumi Merilis
Admin

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://skyrimrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Hoch-Hrothgar

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten