Ratssaal der Thalmor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ratssaal der Thalmor

Beitrag von Kasumi Merilis am So Apr 24, 2016 5:05 pm

avatar
Kasumi Merilis
Admin

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://skyrimrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ratssaal der Thalmor

Beitrag von Xemilia Meridius am Mo Apr 25, 2016 8:14 pm

<- Der Hafen von Einsamkeit

Mit stolzer Haltung thronte der Hochelf am Kopfende des Saales und beobachtete den versammelten Rat der Thalmor beim Speisen, während ein selbstgefälliges Lächeln die schmalen Lippen umspielten. "Welch köstliche Speisen!", sprach eine Elfin, in ein schlichtes, goldenes Kleid gehüllt und nahm einen Bissen von dem, in Honig gebratenem Hühnchen. Ein Mann, dessen Haar bereits an den Schläfen leicht ergraut war nickte zustimmend. "Eure Köche haben sich heute mal wieder selbst übertroffen, Eure Hoheit! Doch sagt, was verschafft uns diese Ehre?" Eine weitere Elfin, anders als die anderen Versammelten nicht in schillernde Stoffe, sondern eine lederne Rüstung gekleidet sah mit misstrauischem Blick zu dem auf dem Thron sitzenden und schwenkte den Wein in ihrem Kelch. "Ja... was verschafft uns diese Ehre?", wiederholte sie die Frage mit deutlichem Misstrauen in der Stimme. Der König faltete die Hände zusammen und setzte gerade zum sprechen an, als ein greller, weißer Lichtblitz oberhalb der gedeckten Tafel erschien und eine erschöpfte Xemilia mitten auf dem Tisch landete. Ungelenk fing sie sich ab und schmiss dabei einige Teller, Schüsseln und Krüge um, einen verdutzten Schrei ausstoßend. Schließlich raffte sie sich auf und blickte sich im Thronsaal um, ehe sie auch das Fehlen ihrer beiden Begleiter bemerkte.
"Das hier ist nicht Artaeum...", murmelte sie, gerade als der erste der Elfen nach Luft ringend seinen Krug fallen ließ. Blut floss in kleineren Rinnsalen aus den Mundwinkeln und der Nase des Mannes und die Augen hatte er weit aufgerissen. Wenige Augenblicke später war er tot... Und die anderen folgtem Ihm. "Wachen!", brüllte der Elfenkönig und funkelte die junge Magierin mit vor Hass funkelnden Augen an. "Ergreift die Mörderin!" //Warte... was?// Ehe sie sich versah, hatte man sie bereits umstellt. Zwei, für Elfenverhältnisse recht kräftige Wachen griffen nach ihren Armen und zerrten sie vom Tisch, auf den Boden.
"Das ist ein Missverständnis! Ich habe nichts getan!", versuchte sie sich zu verteidigen, doch da wurden ihr bereits die Hände auf dem Rücken zusammen gebunden.

-> Kerker
avatar
Xemilia Meridius

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 18.01.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten