Rpg-Regeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rpg-Regeln

Beitrag von Kasumi Merilis am So März 22, 2015 7:17 pm

1.) Die Zeitform:
Beim Posten solltest du darauf achten, dass du deine Posts im Präteritum (Einfache Vergangenheit) schreibst.
Beispiel: Ich lief die Straße entlang und erblickte einen Tumult.
Du kannst dir aussuchen, ob du lieber in der Ich-Perspektive, oder in der Er/Sie/Es-Perspektive schreiben willst. Beides ist korrekt.

2. Gedanken und Wörtliche Rede:
Wenn dein Charakter etwas sagt, so kennzeichnest du dies in Anführungszeichen.
Beispiel: "Früher war ich auch ein Abenteurer,... doch dann habe ich einen Pfeil ins Knie bekommen."
Gedanken kennzeichnest du am Besten, in dem du sie entweder kursiv, oder in // schreibst.
Beispiel: //Ich will nicht als verbitterte Wache in Weißlauf enden!//

3.) Der Ortswechsel:
Ortswechselangaben sollten immer gegeben sein, wenn dein Charakter einen alten Ort verlässt,
oder einen Neuen betritt. Verlässt er einen Ort, so wird der Ortswechsel am Ende des Posts geschrieben, betritt er einen Neuen am Anfang des Posts.
Beispiel:
~Wenn du einen Ort verlässt~
Nun war auch der letzte Bandit tot. Ich schnappte mir das Gold aus der Truhe und zog mir den Pfeil aus dem Knie. Humpelnd verließ ich die Höhle.
-> Weißlauf

~Wenn du einen Ort betrittst~
<- Banditenhöhle
Endlich hatte ich die Stadt erreicht. Mein Knie schmerzte und ich konnte es kaum auf dem Boden aufsetzten. Als Erstes sollte ich wohl einen Heiler aufsuchen.

4.) Umgang mit anderen Charakteren:
Grundsätzlich gilt, dass jeder für seinen eigenen Charakter schreibt.
Das heißt, du solltest in deinen Posts Handlungen anderer Charaktere nichts bereits vorweg nehmen, solange dies nicht abgesprochen ist. Auch sollten Dinge wie Beispielsweise Schwangerschaft, schwere Verletzungen oder Tode nie ohne Einwilligung des jeweils Anderen getan werden.

5.) Posting Reihenfolge:
Es ist wichtig, dass beim Posten eine gewisse Reihenfolge eingehalten wird, damit niemand überpostet wird, wenn er gerade einmal nicht da ist.
Beispiel:
A
B
C
A
B
C

6.) Abwesenheit:
Grundsätzlich gilt: Wenn eine Person länger als drei Tage braucht, um auf einen Posts zu antworten, so darf diese überpostet werden. Wenn du weißt, dass du die nächste Zeit nicht im Forum aktiv sein kannst, aus welchem Grund auch immer, so wäre es ratsam den Ort rechtzeitig zu verlassen.
Unter dem Thema "Abwesenheit" kannst du dich für die Zeit, in der du nicht aktiv sein kannst abmelden. Sollte Jemand, ohne sich zuvor nicht abgemeldet zu haben länger als 14 Tage nicht online kommen, so wird der Account gelöscht.
avatar
Kasumi Merilis
Admin

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 22.03.15

Benutzerprofil anzeigen http://skyrimrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten